Media / Fabio von MyCaucasus im Interview Georgien, Russland, Kulinarik & Wein, Medien | 16.11.2020

Fabio von MyCaucasus im Interview

Kennen Sie Georgien? Nein? Ich auch nicht. Aber ich kenne einen Schweizer, der dorthin ausgewandert ist. Fabio Bolognese baut sich mit einem eigenen Reisebüro in Georgien eine Existenz auf. Und schwärmt von Land und Leuten. Fast hätte man Lust, dorthin zu reisen. Aber lesen Sie selber.

Fabio Bolognese ist Schweizer, aus Wettingen, hat seine Ausbildung hier absolviert und in der Schweiz gearbeitet. Plötzlich verschwand er und tauchte als Unternehmer in Georgien wieder auf.

Was hat Dich bewogen, von der Schweiz wegzuziehen?
Fabio Bolognese: Ich wollte beruflich etwas machen, hinter dem ich zu 100% stehen kann und was mich vollkommen erfüllt. Meine Leidenschaft für das Reisen und meine Faszination für die Kaukasusregion haben mich dann schliesslich nach Georgien gebracht.

Jetzt weiterlesen auf seniorweb.ch

Autor: MyCaucasus
google speed result optimization