Blog / 5 Restaurants die du in Tiflis besuchen solltest Georgien, Kulinarik & Wein, Blog | 19.10.2018

5 Restaurants die du in Tiflis besuchen solltest

Wie die ganze Stadt boomt in Tiflis auch die Gastroszene: Jedes Jahr gibt es in der georgischen Hauptstadt mehr und mehr Restaurants. Gar nicht einfach, in diesem Dschungel an kulinarischer Verwöhnung den Überblick zu behalten.

Auch in Tiflis hat mittlerweile die internationale Küche Einzug gehalten. Man kann italienisch, indisch, chinesisch, französisch und japanisch essen. Doch für eine internationale Großstadt gibt es immer noch enorm viele Restaurants, die georgische Küche anbieten – sei es auf traditionelle oder modern interpretierte Weise. Wir stellen dir 5 Restaurants vor, die du bei deinem Besuch in Tiflis auf keinen Fall verpassen solltest.

1. Schawi Lomi

Das Restaurant Schawi Lomi wurde 2011 eröffnet und befindet sich an der Zurab Kvlividze Strasse 28. Zu Fuß erreicht man es in 15 Minuten von der Metrostation Mardschanischwili. Von der Fabrika sind es 7 Minuten und vom Tschitaia-Platz 5 Minuten.

Schawi Lomi Restaurant Tiflis

Den Eingang zum Schawi Lomi bildet eine unspektakuläre Metalltüre in einer bemalten Fassade, durch die man in den gemütlichen Außenbereich des Restaurants gelangt. Im garten mit dem schönen Holzboden und den vielen Pflanzen fühlt man sich sofort wohl. Auch der Innenbereich ist sehenswert und erinnert an einen Mix aus Vintage, Flohmarkt und Kunstgalerie.

Schawi Lomi Restaurant Tiflis

Auf deutsch bedeutet Schawi Lomi «schwarzer Löwe» – in Anlehnung an das berühmte, gleichnamige Gemälde des georgischen Malers Niko Pirosmani (1862 bis 1918). Ein großer, schwarzer Löwe ziert natürlich auch die schöne Backsteinwand im Garten.

Im Schawi Lomi gibt es traditionelle Gerichte der georgischen Küche und neu interpretierte Speisen. Am besten beides probieren! Da es nur etwa 10 Tische gibt und das Restaurant bei Einheimischen und Gästen beliebt ist, lohnt es sich im Voraus zu reservieren.

Schawi Lomi Restaurant Tiflis

Übrigens: In Georgien gibt es auch ein Bier mit dem Namen Schawi Lomi. Dies hat mit dem gleichnamigen Restaurant aber nichts zu tun.

2. Barbarestan

Das Restaurant Barbarestan liegt an der Dawit Aghmaschenebeli Strasse 132 im Zentrum von Tiflis – genau in der Mitte zwischen dem Saarbrücken-Platz und dem Boris-Paitschadse-Nationalstadion. Zu Fuß erreicht man das Barbarestan in 5 bis 6 Minuten von der Metrostation Mardschanischwili.

Von außen sieht das Restaurant eher unscheinbar aus. Da es direkt am Gehsteig liegt, befinden sich draußen nur 2 bis 3 kleine Tische. Der Innenbereich ist wunderschön dekoriert. Im Untergeschoß befindet sich ein altes Kellergewölbe mit wunderschönen Mauern aus Naturstein.

Barbarestan Restaurant Tiflis

Im Barbarestan gibt es einige sehr gute georgische Weine. Und diesen steht die Küche nichts nach. Speziell ist, dass alle Gerichte auf einem mehr als 100 Jahre alten Kochbuch von Barbare Jorjadze basieren (daher auch der Name Barbarestan). Diese Gerichte findet man in dieser Form nur sehr selten in Georgien. Der Service ist sehr professionell und zuvorkommend; die Kellner sind kompetent und können viel Wissenswertes über die georgische Küche und Kulinarik erzählen.

Barbarestan Restaurant Tiflis

Das Barbarestan zählt zu den teureren Restaurants in Tiflis. Der Besuch lohnt sich aber in jedem Fall. Wir empfehlen im Voraus einen Tisch zu reservieren.

3. Meama Restaurant

Das Meama Restaurant hat 2018 ganz neu geöffnet und in Tiflis eingeschlagen wie eine Bombe. Das fancy Restaurant befindet sich in der historischen Altstadt, oberhalb vom «Moedani Platz», an der Dzmebi Zdanevichebi Strasse 8. Das alte, aber renovierte und schön herausgeputzte Gebäude mit seinen blauen Balkonen aus Holz fasziniert und strahlt einen großen Charme aus.

Meama Restaurant Tiflis

Kulinarisch setzt der renommierte Chef Levan Kobiaschwili auf traditionelle georgische Küche, die er neu interpretiert. Alte und beinahe vergessene Rezepte der Küche Georgiens werden wiederbelebt, leicht modifiziert oder mit Einflüssen aus anderen Küchen der Welt kombiniert. So entstehen interessante Kreationen, allesamt immer liebevoll arrangiert. Auch der Service im Meama Restaurant lässt keine Wünsche offen und ist sehr professionell. Als Gast fühlt man sich jederzeit sehr wohl.

Meama Restaurant Tiflis

Wer sich traut, probiert ein Glas vom 75-prozentigen Schnaps Tschatscha. Nichts für schwache Nerven, aber erstaunlich fein und gut verträglich.

Meama Restaurant Tiflis

4. Salobie Bia

Das Salobie Bia Restaurant widmet sich vor allem den kulinarischen Genüssen der westgeorgischen Küche, die schärfer und würziger ist als diejenige Ostgeorgiens. Typische Gerichte aus dem Westen sind das Maisbrot «Mtschadi», die Käse «Sulguni» aus Mingrelien und «Imeruli» aus Imeretien oder die Wurst «Kupati».

Salobie Bia Restaurant Tiflis

Ein besonderes Augenmerk legt man im Salobie Bia auf das Gericht «Lobio», einen würzigen Bohneneintopf mit Zwiebeln, Koriander, Chili und Knoblauch, der im Töpfchen aus Ton serviert und von Maisbrot «Mtschadi» begleitet wird. Die Auswahl und Qualität der Weine hält mit dem leckeren Essen problemlos mit.

Salobie Bia Restaurant Tiflis

Spannend ist das kleine Restaurant auch wegen seiner kreativen Einrichtung. Unter anderem hängen an den Wänden zahlreiche Bilder von modernen georgischen Künstlern, die zum Teil auch gekauft werden können.

Das Salobie Bia Restaurant befindet sich zentral an der Iwane Machabeli Strasse 14. Vom Freiheitsplatz (Tawisuplebas Moedani) sind es zu Fuß nur 6 Minuten.

Salobie Bia Restaurant Tiflis

5. Sachli #11

Wenn man vom Salobie Bia Restaurant kommt, befindet sich das Sachli #11 gleich um die Ecke – an der Galaktion Tabidze Strasse 11. Zu Fuß sind es vom Freiheitsplatz gerade mal 4 Minuten. «Sachli» heißt übersetzt «Haus», was den Namen des Restaurants erklärt. Nebst dem Innenbereich stehen draußen auch einige überdachte Tische zur Verfügung.

Sakhli 11 Restaurant Tiflis

Das Sachli #11 serviert eine umfangreiche Auswahl an georgischen Spezialitäten. Dazu gehören natürlich auch die biologischen und natürlichen Weine. Unbedingt probieren: «Chicken Chkmeruli», eine georgische Spezialität aus Hähnchen in Knoblauchsauce, die im Sachli #11 besonders lecker zubereitet wird.

Sakhli 11 Restaurant Tiflis

Deine Meinung interessiert uns

Haben wir ein Restaurant vergessen? Welches ist dein Lieblingsrestaurant in Tiflis? Schreibe mir deine Meinung an mariam@mycaucasus.com oder teile sie bei uns auf Facebook, Instagram oder Twitter.

Autor: MyCaucasus
google speed result optimization