Armeniens größter See und die Legende seiner Entstehung

Fakten Sevansee

Fakten

Armenien  Land:
MyCaucasus Travel

Sevansee

Provinz Gegharkunik

Der Sevansee ist der fünftgrößte Bergsee der Welt. Er liegt auf 1'900 Metern über Meer, ist 78 km lang und bis zu 56 km breit. Der Sevansee liegt unweit der Grenze zu Aserbaidschan im Osten Armeniens und ist komplett von der Provinz Gegharkunik umschlossen.

Der Sevansee liegt eingebettet in eine sehenswerte, hügelige Landschaft: Im Norden und im Osten des Sevansees verläuft das Sevangebirge, im Süden das Wardenisgebirge und im Westen wird der See vom Geghamgebirge begrenzt. Durch zwei Halbinseln, die gegenüberliegend in den See hinein reichen, wird der Sevansee quasi «aufgeteilt»: in den kleinen Sevan im Norden und den großen Sevan im Süden. An dieser Stelle ist der See nur etwa 4 km breit.

Die Legende von der Entstehung des Sevansees

Einer alten Legende nach soll der Sevansee durch eine Tragödie entstanden sein. Vor langer Zeit, als es den Sevansee noch nicht gab und die ganze Landschaft voller grüner Wiesen und blühender Felder war, wollte ein Mädchen an einer Quelle Wasser holen. Jeder wusste, dass man die Quelle wieder mit einem Stein verschließen musste, nachdem man seinen Eimer gefüllt hatte. Andernfalls würde die Quelle unaufhörlich sprudeln und alles überfluten.

Doch das Mädchen vergaß die Quelle zu verschließen. Und so strömte das Wasser unaufhörlich über die Felder und durch die Dörfer. Die Menschen verloren ihr Zuhause. Ein alter Mann wurde wütend und schrie: «Jene Person, die die Quelle offen ließ, soll sich in einen Stein verwandeln!». Das Mädchen wurde sofort zu Stein. Doch das Wasser floss weiter und bildete den See, den wir heute als Sevansee kennen.

Privatreise in Armenien

Hast du Interesse an einer individuellen Privatreise in Armenien? Teile uns deine Ideen mit und erhalte umgehend unser unverbindliches Angebot.


MyCaucasus Travel
MyCaucasus Travel

Anreise

Sewansee mit dem Auto

Mit dem Auto

Die Fahrt von Eriwan bis an den Sewansee dauert mit dem Auto etwa eine Stunde.

Sewansee mit dem Minibus

Mit dem Minibus

Zwischen 09:00 und 19:00 Uhr gibt es stündliche Verbindungen von der Busstation Nord in Eriwan nach Sewan. Die einstündige Fahrt kostet 500 AMD (0.90 EUR).

Sewansee mit dem Flugzeug

Mit dem Flugzeug

Die Fahrt vom Zvartnots International Airport in Eriwan bis zum Sewansee dauert mit dem Auto etwa 1.5 Stunden.

Sewansee mit dem Zug

Mit dem Zug

Die Züge auf der Strecke Eriwan-Sewan sind alt; die Fahrt dauert etwa 3 Stunden. Verbindungen immer am Mo, Di, Do und Fr, 08:30 Uhr ab dem Bahnhof Almast in Eriwan.

MyCaucasus Travel

Impressionen

Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
Lake Sevan
Gegharkunik Province
google speed result optimization